KK-Schützen holen ihren 2.Meistertitel

Nachdem vor kurzem die KK-liegend Runde zu Ende ging und der Meistertitel mit Rekordergebnissen erzielt werden konnte, kam am WE auch die KK-Dreistellungsrunde zu ihrem Schlußspurt und das Ergebnis war ebenfalls der Meistertitel mit einem unglaublichen Vorsprung von 272 Ringen, was bei 6 Wettkämpfen 45 Ringe/Wettkampf und den Aufstieg in die Bezirksliga bedeutet.

Die ersten 4 Plätze in der Einzelwertung gingen ebenfalls an Starzacher Schützen. Hinter Top-Schützin Ramona Kugele (Durchschnitt 288,8 Ringen), waren dies noch wie folgt: 2. Stephan Kaiser (274,3), 3. Andreas Wirth (269) und 4. Stefan Goller (267,3). Komplettiert wurde die Mannschaft durch Vorstand Thomas Hertkorn (Platz 15 - 259,2) und Karl Killmaier (welcher jedoch nur an 2 Wettkämpfen teilgenommen hat).

Nachdem der SSV Starzach nach mehrjähriger Pause wieder in dieser Disziplin an den Start ging (Kreis Zollern-Alb), ist das Ergebnis umso erstaunlicher und man hätte sogar im Bezirk Schwarwald-Hohenzollern den Meistertitel erzielt. Das lässt auf Spannung im nächsten Jahr hoffen.

Doch nun heißt die Devise, das KK-Gewehr zur Seite zu legen und das LG auszupacken, da die neue LG-Saison der Landesliga bereits in 6 Wochen beginnt. Bleibt also nicht viel Zeit zum trainieren.


Unsere Partner

Wer ist online

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok