Biathleten in Lebach erfolgreich

Mit Michael Herr und Judith Wagner nahmen zwei Sommerbiathleten aus unserem Team an den Offenen Landesmeisterschaften Saarland im Kleinkaliber, der gleichzeitig auch noch ein Wertungswettkampf in der Deutschland Trophy 2014 ist, teil. Mit jeweils zwei Siegen in ihren Wettkämpfen konnten beide die in sie gesetzten Erwartungen voll erfüllen, wenngleich die gezeigten Leistungen der Beiden zu diesem frühen Zeitpunkt in der Saison noch einige Wünsche offen ließen.

Beim Sprintwettkampf am Samstag hatte sich Judith wohl für die falsche Munition entschieden, denn mit insgesamt sieben Schießfehlern (4/3) musste sie sich auf der Laufstrecke mehr als geplant verausgaben, um sich ihre Konkurrenz vom Leibe zu halten. Im Ziel konnte sie einen Vorsprung von 31 Sekunden auf die Zweitplatzierte Sonja Deiß (Berliner SBV) vorweisen. Besser lief es dann am Sonntag beim Massenstartrennen, wo sie sich vom Start weg einen Vorsprung gegenüber ihren Konkurrentinnen herauslaufen konnte, den sie mit soliden Schießeinlagen (1/1/1/3) kontinuierlich ausbaute. Mit einem Vorsprung von 3:36min lief sie dann vor Jana Degel (Biathlonteam Saarland) ins Ziel.
Michael Herr, mit einer leichten Erkältung angereist, hatte im Sprinwettkampf in Paul Böttner (SV Frankenhain) seinen härtesten Konkurrenten. Mit der besseren Schießleistung (0/1) konnte er sich gegenüber Böttner (1/2) mit einem Vorsprung von 52 Sek durchsetzen. Im Massenstartwettkampf war die Entscheidung bis zum letzten Schießen offen. Hier zeigte Michael dann aber eine perfekte Stehendeinlage, während sich Paul Böttner drei Fehler leistete. Im Ziel hatte Michael (2/1/3/0) einen Vorsprung von 35 Sek gegenüber Böttner (2/1/2/3).


Sommerbiathlon Impressionen

sobia202.jpg

Unsere Partner

Wer ist online

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok