SSV Starzach bei Sobia DM sehr erfolgreich

Mit 4 Goldmedaillen, 3 Silbermedaillen und 1 Bronzemedaille gehört der SSV Starzach zu den erfolgreichsten Mannschaften bei den Deutschen Meisterschaften im Sommerbiathlon Cross, die vom 9.-12.September 2010 in Altenberg ausgetragen wurden. Mit ihren 4 Goldmedaillen zählte Judith zu den erfolgreichsten Sportlerinnen dieser Meisterschaften, hierzu kamen dann noch 2 Silber- und 1 Bronzemedaille für Daniel Hummel, 1 Silber- und 1 Bronzemedaille für Tobias Giering und 1 Silbermedaille für Martin Vollmer, sowie weitere Top-Platzierungen.


Erfolgreichste Sportler dieser Meisterschaften waren Judith Wagner (Damen) und ihre Nationalmannschaftskollegin Thordis Arnold (Juniorinnen) die beide jeweils drei Einzelgoldmedaillen und eine Staffelgoldmedaille errangen. Beide verzichteten auf Grund der hohen Belastung auf einen Start im Massenstartwettkampf mit dem LG, wo sie ebenfalls als Favoritinnen auf eine weitere Goldmedaille ins Rennen gegangen wären.



Die Starzacher Sportler und ihre Trainer waren mit dem Abschneiden bei diesen Meisterschaften mehr als zufrieden:

Judith Wagner startete in insgesamt 5 Wettkämpfen und holte sich jeweils die Goldmedaille im Sprint LG und KK , im Massenstart KK und mit der Staffel KK. Lediglich mit der Staffel LG musste sie sich, trotz einer famosen Leistung ihrerseits, knapp geschlagen mit dem 4 Platz zufrieden geben.





Daniel Hummel, der an allen (6!) Wettkämpfen an den 3 Meisterschaftstagen teilnahm, konnte sich im Massenstart mit dem LG die Silbermedaille sichern. Hierzu kamen dann am Abschlußtag auch noch eine Silbermedaille in der Staffel LG und 1 Bronzemedaille in der Staffel KK. Auch Tobias Giering, der im Sprint und Massenstart mit dem KK jeweils sehr knapp eine Einzelmedaille verfehlte (Platz 4 und 6) konnte sich noch über 2 Staffelmedaillen freuen. Zusammen mit Daniel Hummel und seinem Bruder Markus errang er in der Staffel LG die Silbermedaille und in der Staffel KK (mit Daniel Hummel und Alexander Görzen) die Bronzemedaille.


Martin Vollmer, der nach guten Leistungen im Sprint- und Massenstart mit dem LG in der ersten Juniorenmannschaft des Württ.Verbandes eingesetzt wurde, konnte sich über eine Silbermedaille in der Staffel freuen.


Auch Sebastian Dettling konnte bei den Herren LG beim Schießen durchaus mithalten, verlor aber bei der extrem laufstarken Konkurrenz auf der Laufstrecke an Boden und musste sich mit Plätzen im Mittelfeld (26 & 34) zufrieden geben.


Sommerbiathlon Impressionen

sobia116.jpg

Unsere Partner

Wer ist online

Aktuell sind 269 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok