Deutliche Niederlage für die 1.LG-Mannschaft

Nichts zu holen war beim Verbandsliga-Wettkampf in Egelfingen für unsere 1.LG-Mannschaft.

Gegen Bleichstetten mußte man eine 4:1 Niederlage hinnehmen.

Auf Pos.1 konnte Lydia ihre Top-Ergebnisse aus dem Training leider nicht in den Wettkampf übertragen, mit 381 Ringen dürfte sie in keinster Weise zufrieden gewesen sein. Da es ihrer Gegnerin jedoch nicht anders erging und ebenfalls 381 Ringe erzielte, war die Möglichkeit den Einzelpunkt doch noch im Stechen zu erkämpfen. Nach zweimaligem Gleichstand (10/10 + 9/9) reichte es im dritten Stechschuß leider doch nicht und der Punkt ging mit 10/9 an die gegnerische Mannschaft aus Bleichstetten.

Auf Pos.2 war zwar nach der ersten Serie noch Gleichstand, doch im weiteren Wettkampfverlauf war für Bianca nichts mehr entgegenzusetzen und sie verlor ihren Wettkampf deutlich mit 383:372, was man schon auf fehlendes Training zurückführen kann.

Gleiches (Trainings)-Schicksal betraf auf Pos.4 Stefan Goller, der 10-15 Ringe unter seinen Möglichkeiten blieb und ebenfalls seinem Gegner keine Paroli bieten konnte. Mit 384:366 ging dieser Punkt noch deutlicher nach Bleichstetten.

Bei Mannschaftsneuling Robin Bosch wollen die guten Ergebnisse auch noch auf sich warten lassen, wobei man beim berücksichtigen muß, daß er sich derzeit im Prüfungsstreß befindet und sich deshalb wohl im Moment auch nicht so auf die Wettkämpfe konzentrieren kann. Deshalb ging dieser Punkt - wenn auch schon etwas knapper - mit 378:374 wieder nach Bleichstetten.

Den Ehrenpunkt für Starzach sicherte sich auf Pos.3 mit 380:373 Heike Frick.

Nun gilt es diese Niederlage abzuhaken, bis zum nächsten Wettkampf am 10.Dez. in Wannweil, - wenn möglich gemeinsam - das eine oder andere mal zu trainieren, dann dürfte ein Sieg auch zu erwarten sein.

 

Unsere Partner

Wer ist online

Aktuell sind 221 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok